Termine

Einladung zur Podiumsdiskussion

„Wandel der Rolle der Professorinnen und Professoren an HAW/Fachhochschulen“

Auftaktveranstaltung zur Delegiertenversammlung der Bundesvereinigung des Hochschullehrerbunds

Freitag, 25. Mai, 16:00–18:00 Uhr

Dorint Park Hotel Bremen, Im Bürgerpark, 28209 Bremen

———————————————————————————————

Gäste auf dem Podium

Staatsrat Gerd-Rüdiger Kück für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz in Bremen

Prof. Dr. Wolfgang Lukas, Vorsitzender des Landesverbands Bremen, Hochschule Bremerhaven

Prof. Dr. Nicolai Müller-Bromley, Präsident des hlb, Hochschule Osnabrück

Moderation: Prof. Dr. Christoph Maas, HAW Hamburg

Universitäten und HAW/Fachhochschulen haben sich angenähert, bestätigte bereit 2010 das Bundesverfassungsgericht. Forschung gehört inzwischen zum festen Aufgabenbestandteil und durchdringt die tägliche Arbeit. Gleichermaßen gehört die Ausbildung zu den zentralen Aufgaben von Universitäten, ohne dass dadurch der Wissenschaftscharakter der Lehre infrage gestellt würde. Durch immer neue Verwaltungsaufgaben, Akkreditierung, wachsende Studierendenzahlen und eklatant gestiegener Betreuungsrelationen steigt das Aufgabenpensum. In der Folge sinkt die Attraktivität der Professur an einer HAW/Fachhochschule. Schon jetzt können nur 53 Prozent der ausgeschriebenen Professuren in der ersten Ausschreibungsrunde besetzt werden. Bei 36 Prozent der Professuren erfolgen wiederholte Ausschreibungen. Wir plädieren vor diesem Hintergrund an die Verantwortung der Politik und erwarten Lösungen der Probleme, denn das Modell angewandter Lehre und Forschung ist bei jungen Menschen beliebt und die Wirtschaft auf gut ausgebildete Kräfte angewiesen.

Eine Anpassung des Lehrumfangs je Professur an die gestiegen Aufgabenfülle auf 12 Semesterwochenstunden ist ebenso erforderlich wie ein hochschulfinanzierter wissenschaftlicher Mittelbau. Die Stärkung der Mitwirkung der Hochschullehrenden an den Entscheidungen der Hochschule und eine Angleichung der Besoldungsdurchschnitte beider Hochschularten Universität und Fachhochschule tragen wesentlich zur Attraktivität einer Professur bei.

Diese und weitere Themen stehen im Fokus unserer Auftaktveranstaltung zur Delegiertenversammlung der Bundesvereinigung des Hochschullehrerbunds.

Um Anmeldung bis 22. Mai bei Frau Wolbeck wird gebeten: gaby.wolbeck@hlb.de od. tel. 0228 555256 -10.